Über mich

hero image
Ich bin Social Media-Expertin
für Pastor*innen und Selbständige, die Wert auf Wertachtung legen.


Gerne berate und begleite ich auch Dich dabei:
  • Dein Online-Dasein aktiv selbst zu gestalten, 
  • mit Deinen Werten mehr Menschen zu erreichen, 
  • selbstsicherer im Umgang
    mit der Technik und dem Marketing zu werden
  • und Dich wohler zu fühlen, wenn Du
    auf Facebook und Co. unterwegs bist.

Als Social Media-Coach, Bloggerin und Kreuzspinnerin bin ich in den unendlichen Weiten des Internets unterwegs. Ich bin im Netz sowohl mit meinem Klarnamen präsent als auch unter #CSKreuzspinnerin und @CSKreuzspinnerin bekannt und betreibe in eigenem Namen und auf eigene Rechnung
mehrere Websites und Blogs, inklusive entsprechender Profile in den sozialen Medien.

Mein Name ist Carmen Splitt und die drei wichtigsten Dinge in meinem Leben sind meine Seele, mein Glauben und meine Freiheit, die sich unter anderem in meiner eigenen Selbständigkeit (seit 2013) ausdrückt. Ich bin überzeugte Lutheranerin, begeisterte Teetrinkerin, faszinierte Trekki, echte Querdenkerin und noch eine ganze Menge andere Dinge.
Kurz, ich bin ein komplexer und vielschichtiger Mensch und schreibe in meinem ganz eigenen Stil.
 

Informationen & Inhalt

Tags und Hashtags “#” und das add-Zeichen “@”

In diesem Webinar geht es um ihre Bedeutung und richtige Anwendung!

 
  • Was verbirgt sich hinter den Begriffen "Tag", "Hashtag", "taggen" und "adden"?
  • Welche Ziele werden mit den jeweiligen Zeichen verfolgt?
  • Und technisch? Was passiert da im Hintergrund?
  • Wann nutzt Du was davon sinnvoll und wie machst Du es richtig?
  • Wie unterscheidet sich dann noch gleich die Handhabung im allgemeinen Internet
    und in den verschiedenen sozialen Netzwerken voneinander?


    – > Diese und andere Fragen rund um diese Super-Sonderzeichen
          beantworte ich Dir im Webinar!


Zuerst erkläre ich die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede der Zeichen anhand konkreter Beispiele. Wir machen einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit und werfen dann einen Blick auf die Gegenwart und in die Zukunft. So wird deutlich, wie relevant die verschiedenen Zeichen in unserem Alltag längst sind. Und wieso das Internet ohne sie sinnlos wäre.
Dann wird es richtig spannend, denn wir wenden Tags, Hashtags und Add-Zeichen ganz konkret an.
Du kannst aktiv mitmachen und direkt etwas für die Sichtbarkeit Deiner eigenen Website und Social Media-Profile tun!

 

Ablauf des Webinars:

  • Begrüßung
  • Interaktiver Vortrag mit Zeit für Deine Fragen zum richtigen Gebrauch von Tags, Hashtags und Add-Zeichen
  • Praktische Umsetzung, mit direkter Arbeit an der Sichtbarkeit Deiner eigenen Website und Social Media-Profile
  • Ausklang und Abschluss
Bitte plane insgesamt ca. 2 Stunden für das Webinar ein.

 

Wie viele Webinarplätze stehen zur Verfügung?

Ich habe die Teilnehmerzahl stark begrenzt, damit genug Zeit für individuelle Fragen ist.
Daher werden nur maximal acht Teilnehmer*innen zum Webinar zugelassen.

ACHTUNG:
Du hast noch die Wahl unter den Terminen im August und im September 2020.
Danach halte ich dieses Webinar erst wieder im Spätsommer/ Frühherbst 2021.


 

Was investierst Du?

Das zweistündige interaktive Webinar kostet regulär nur 57 Euro netto,
zuzüglich Mehrwertsteuer in Höhe des am Buchungstag gültigen Mehrwertsteuersatzes.


 

Wie geht es jetzt weiter?

1.) Wähle Dein Wunschdatum, dann eine der Uhrzeiten, die an Deinem Wunschdatum angeboten werden.

2.) Gib nun bitte Deine Adressdaten ein.
    (Achtung: Du musst keinen Gutscheincode eingeben. Gib Deine Adressdaten ein, drücke auf "weiter"
    und der Rabatt wird auf der Folgeseite automatisch abgezogen.)

3.) Prüfe bitte abschließend Deine Angaben und die Bestelldaten und wenn alles passt, klicke auf "kostenpflichtig buchen".

4.) Nach erfolgter Buchung erhältst Du eine Buchungsbestätigung per E-Mail mit zusätzlichen Informationen. Hierzu gehören ein Link zur Registrierung als Zoom-Nutzer*in (für den Fall, dass Du noch kein kostenfreies Zoom-Benutzerkonto haben solltest). Außerdem ist natürlich auch der Zugangslink zum Zoom-Raum dabei, sowie das Kennwort, um diesen betreten zu können. Auch wenn Du Erinnerungsmails bekommst, bewahre die Bestätigungsmail bitte vorsichtshalber auf, bis Du am Webinar teilgenommen hast. Wichtig:
4.1.) Klicke bitte gleich nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf den Link und registriere Dich für Zoom. Nachdem Du Dir so ein kostenfreies Benutzerkonto bei Zoom erstellt hast, kannst Du Dich dann am Tag des Webinars direkt über den Zugangslink mit dem Kennwort einloggen!
4.2.) Logge Dich bitte am Tag des Webinars dann rechtzeitig vor Beginn des Webinars ein. Ich empfehle Dir 15 Minuten früher zu starten und dann in Ruhe Deine Ton- und Videoeinstellungen zu prüfen.

5.) Um am Webinar teilzunehmen, benötigst Du
5.1) eine kostenfreies Benutzer*innen-Konto bei Zoom. (Aus Sicherheitsgründen ermögliche ich das Betreten des Zoom-Raums nur für Berechtigte Benutzer*innen, also nur für Personen, die als Nutzer*innen bei Zoom registriert sind!)
5.2) eine Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop), das über Lautsprecher, Mikrofon und Webcam verfügt. Damit Du alle Möglichkeiten des Webinars voll nutzen kannst, empfehle ich Dir die Teilnahme per Laptop oder Desktop.

Zusätzlich empfehle ich Dir ein Headset zu nutzen. Das ist zwar nicht zwingend erforderlich, bringt jedoch ein dickes Plus in Sachen Tonerlebnis, sowohl beim Zuhören als auch beim Sprechen. (Extra-Tipp: Gute Erfahrungen habe ich mit den Headsets von Logitech gemacht. Vernünftige Varianten bekommst Du, im gut sortierten örtlichen Elektro-Fachhandel oder auch direkt im Onlineshop von Logitech, schon für 20 bis 60 Euro.)

 

Hast Du noch Fragen?

Dann schau doch bitte mal in den Abschnitt FAQ weiter unten, unterhalb des Kalenders.

Termine

Weitere Bilder

Häufig gestellte Fragen

Das Webinar richtet sich an alle, die von der “Sprache des Internets” mehr verstehen möchten.
Die Teilnahme ist für Dich geeignet, wenn Du von Dir selbst sagst, dass Du
entweder noch Anfänger*in oder Fortgeschrittene*r bist und offene Fragen zum Umgang mit dem Internet/ den sozialen Medien hast.

Internet-Vollprofis und Social Media-Gurus würden sich hingegen eher langweilen.
Um am Webinar teilzunehmen, benötigst Du
a) eine kostenfreies Benutzer*innen-Konto bei Zoom. (Aus Sicherheitsgründen ermögliche ich das Betreten des Zoom-Raums nur für Berechtigte Benutzer*innen, also nur für Personen, die als Nutzer*innen bei Zoom registriert sind!)
b) eine Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop), das über Lautsprecher, Mikrofon und Webcam verfügt.
Damit Du alle Möglichkeiten des Webinars voll nutzen kannst, empfehle ich Dir die Teilnahme per Laptop oder Desktop.

Zusätzlich empfehle ich Dir ein Headset zu nutzen. Das ist zwar nicht zwingend erforderlich, bringt jedoch ein dickes Plus in Sachen Tonerlebnis, sowohl beim Zuhören als auch beim Sprechen.
(Extra-Tipp: Gute Erfahrungen habe ich mit den Headsets von Logitech gemacht. Vernünftige Varianten bekommst Du, im gut sortierten örtlichen Elektro-Fachhandel oder auch direkt im Onlineshop von Logitech, schon für 20 bis 60 Euro.)
Nach erfolgter Buchung erhältst Du eine Buchungsbestätigung per E-Mail mit zusätzlichen Informationen. Hierzu gehören ein Link zur Registrierung als Zoom-Nutzer*in (für den Fall, dass Du noch kein kostenfreies Zoom-Benutzerkonto haben solltest). Außerdem ist natürlich auch der Zugangslink zum Zoom-Raum dabei, sowie das Kennwort, um diesen betreten zu können. Auch wenn Du Erinnerungsmails bekommst, bewahre die Bestätigungsmail bitte vorsichtshalber auf, bis Du am Webinar teilgenommen hast.
Wichtig:
1.) Klicke bitte gleich nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf den Link und registriere Dich für Zoom. Nachdem Du Dir so ein kostenfreies Benutzerkonto bei Zoom erstellt hast, kannst Du Dich dann am Tag des Webinars direkt über den Zugangslink mit dem Kennwort einloggen!
2.) Logge Dich bitte am Tag des Webinars dann rechtzeitig vor Beginn des Webinars ein. Ich empfehle Dir 15 Minuten früher zu starten und dann in Ruhe Deine Ton- und Videoeinstellungen zu prüfen.
Ja, die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt, damit genug Zeit für die Fragen aller Teilnehmenden ist.
Das Webinar findet auf Zoom statt. Das Webinar wird aufgezeichnet. Mit der Teilnahme am Live-Webinar erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Veranstalterin (also ich, Carmen Splitt) sowohl Bild- als auch Tonaufnahmen entsprechend meiner AGB mache. Für die Ton- und Bildaufzeichnung (inklusive Chat) des Live-Webinars nutze ich das dafür vorgesehene System von Zoom.
Im Anschluss an Deine Teilnahme am Live-Webinar erhältst Du auch Zugriff auf die Aufzeichnung.
Wenn Du das Webinar betrittst, sind Deine Kamera und Dein Mikrofon ausgeschaltet. Du bist erst einmal weder zu hören noch zu sehen. Gerne schalte ich Dich und andere Teilnehmer*innen frei, damit wir direkt miteinander reden können. Die Freischaltung von Deinem Mikrofon und / oder Deiner Webcam erfolgt aber nur, wenn Du dies möchtest.
In dem Fall bist Du dann zu sehen und/ oder zu hören und Dein Name ist eingeblendet.
Wenn Du Dich im Chat beteiligst, ist Dein Name dort ebenfalls zu sehen.
Kein Problem!
Schreib mir bitte über das Kontaktformular unten einfach wo Dich der Schuh drückt und ich antworte Dir schnellstmöglich!

Kontakt


Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Social Media